Abflussbeiwerte befestigter Flächen

Der Abflussbeiwert Ψ bezeichnet den Quotienten aus dem Teil eines Niederschlagsereignisses, der direkt zum Abfluss gelangt (effektiver Niederschlag) und dem Gesamtniederschlag. Die in der unten stehenden Tabelle aufgeführten Abflussbeiwerte gelten nur für kleinere Objekte als Richtwert. Die Richtwerte gehen für den Kanal von einem 15-minütigen Starkregenereignis jährlicher Häufigkeit als r15 (1) mit ca. 270 l/(sek x ha), für die Versickerungsanlage mit einem gewissen Speichervolumen von einem ca. 90-minütigen Regenereignis mit einer 5-jährigen Häufigkeit als r90 (0,2) aus.
Abflussbeiwerte werden allgemein in den Vorschriften und der Literatur sehr unterschiedlich angegeben und sind zusätzlich stark von den örtlichen Begebenheiten abhängig, wie z. B. dem Untergrund, den Tragschichten, der Querneigung und den Fließwegen.

Produkt Füllung Öffnungsprozent Abflussbeiwert für
Einleitung Kanal
Abflussbeiwert für Einleitung
Versickerungsanlage
Fugenloser
Asphalt
- - 1,00 0,90
Fugenloser
Beton
- - 1,00 0,90
Normalpflaster - - 0,70 0,75
Rasengitterplatte
60x40 cm
Splitt
2-5 mm
ca. 42 % 0,10 0,30
Rasengitterplatte
60x40 cm
Begrünung ca. 42 % 0,50 0,15
Rasenfugenstein
24x16 / 20x20 cm
Splitt
2-5 mm
ca. 28 - 29 % 0,10 0,30
Rasenfugenstein
24x16 / 20x20 cm
Begrünung ca. 28 - 29 % 0,50 0,20
Öko-Oldie
24x16 / 16x16 cm
Splitt
2-5 mm
ca. 6 - 7 % 0,30 0,30



Pebüso Betonwerk GmbH & Co. KG  Industrieweg 93  48155 Münster  0 251 / 6 88-0  info@pebueso.de
Impressum  |  Datenschutz  |  AGB